online-tarife.de - Die Tarifexperten | Das Logo online-tarife.de - DSL, Kabel und UMTS Internet
Trennlinie
DSL UMTS Tarifrechner Tarifrechner Trennbalken Tablet Finder Tablet-Datenbank Trennbalken DSL UMTS Newsletter Newsletter
Trennbalken
Trennbalken DSL UMTS Suche Suche Trennbalken DSL UMTS Drucken Drucken
Trennlinie


Aktuelle Umfrage
Würde Sie aus Gründen der Datensicherheit zu einem deutschen E-Mail-Anbieter wechseln?
Ja, ( das plane ich)
Nein, (nicht geplant)
Schon mal gehört...
Eventuell
Bin bereits bei einem deutschen Anbieter



TeaserSo nutzen Sie das mobile Internet im Ausland ohne Kostenfallen? Internet Surf Stick Angebote für das Ausland im Vergleich. Link

TeaserAktuelle UMTS Sticks im Vergleich. Welches Angebot lohnt sich und worauf müssen Sie achten. Link

Facebook Button   twitter Button   Tablet PC Test Videos bei Youtube   Google+ Button


Anzeige

Balken

LTE Test Vodafone

Seite drucken
Balken

Praxis-Test: LTE-Empfang in Düsseldorf

Bereits Ende des vergangenen Jahres startete Vodafone-Chef Fritz Joussen zusammen mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers Vodafones erstes innerstädtisches LTE-Netz in Düsseldorf. online-tarife.de ist durch die Rheinmetropole spaziert und hat dabei den Empfang mit einem LTE-Stick auf die Probe gestellt.

Theoretisch erreichbar sind derzeit laut Vodafone Download-Raten im Bereich um 50 MBit/s - allerdings sollen schon bald bis zu 100 MBit/s zur Verfügung stehen.
 
Wie schnell surft es sich am Bahnhof?

Der LTE-Test begann am Düsseldorfer Hauptbahnhof, wo täglich viele tausend Reisende durch die Gänge flitzen. Ob LTE ähnlich schnell wie die Zugfahrer aufgestellt sein würde, konnte nur eine Messung verraten: Rund 22 MBit/s erreichte das Smartphone im Download am Düsseldorfer Hauptbahnhof, dazu etwa 10 MBit/s im Upload. YouTube-Clips werden so ohne zu haken in bester Qualität dargestellt und unsere 200 MB große Testdatei, welche bereits bei unserem Telekom LTE-Test in Köln häufig auf den Laptop geladen wurde, erreichte binnen weniger als zwei Minuten vollständig das Endgerät.
 
Ab in die Altstadt

Nicht nur zum Feiern von Fortuna-Heimsiegen bietet sich die Düsseldorfer Altstadt mit ihren vielen Gaststätten, Diskotheken und der Nähe zum Rhein an. Mit einer gemessenen Bandbreite von immerhin fast 19 MBit/s - der schnellste Wert des Tages - könnte die Feiermeile schnell zum Mekka für Mobilfunk-Nutzer aufsteigen. Zudem werden Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 MBit/s hochgeladen. Videostreaming gelingt derart immer noch ruckelfrei, die Testdatei war nach gut drei Minuten vollständig geladen. Auf geht es zur Königsallee.

Königsallee: Rasantes mobiles Internet auf der Einkaufsstraße

Düsseldorfs wohl bekannteste Einkaufsstraße hört auf den Namen Königsallee. Wenngleich vor allem die Wohlbetuchten unter den Einwohnern der Rhein-Metropole dort zu flanieren wissen, so würde das dort ebenfalls vorhandene LTE-Netz einen rasanten Preisvergleich via Smartphone ermöglichen. Der LTE-Stick erreicht direkt an der U-Bahn-Haltestelle "Königsallee" eine Downloadgeschwindigkeit von aufgerundeten 23 MBit/s sowie 11 MBit/ im Upload. Einkaufen und Video-Schauen kann also durchaus simultan durchgeführt werden - was so manchen Ehemann freuen dürfte.
 
Langweilige Landtagssitzung? Schnelles Surfen via LTE

Auch die Landtagsabgeordneten Nordrhein-Westfalens können sich über die Versorgung mit LTE freuen. Auf dem Landtags-Gelände erreichten wir bei unserem Test eine Download-Geschwindigkeit von insgesamt 23 MBit/s im Download und dazu einen Upload von 10 MBit/s. Es darf also recht zügig gesurft werden - in der Mittagspause, versteht sich. Dann lassen sich ohne Zwischenspeicherung HD-Videos bekannter Videoportale anschauen und durchaus auch größere Dateien binnen kurzer Zeit herunterladen.
 
Hafengelände: Gut versorgt

Der nächste Halt unseres LTE-Tests auf dem Smartphone führte vom Landtag in Richtung Westen, in den Schatten des Rheinturms auf das Hafengelände der Stadt. Dort, zwischen dem Hyatt-Hotel und der Filmstiftung, wurde via LTE-Stick eine Download-Rate von 20 MBit/s ermittelt. Die gemessene Upload-Geschwindigkeit lag im Hafengelände bei 10 MBit/s. Ruckelfreies Videogucken sowie der schnelle Download von Dateien im LTE-Netz sind folglich auch hier garantiert.
 
HSDPA auf dem Flughafen-Gelände

Auf der Suche nach den innerstädtischen LTE-Grenzen sollte das nächste Ziel Düsseldorf-Flughafen heißen. Außerhalb der Kernstadt meldete sich der LTE-Stick dann erwartungsgemäß "nur" noch im HSDPA- oder auch 3G-Netz ein. Innerhalb des langsameren Datenübertragungsmodus konnten allerdings beachtliche 5 MBit/s im Download sowie 1,5 MBit/s im Download gemessen werden. Im Vergleich zu den "Innenstadt-Werten" sollte man am Flughafen daher keinen HD-Content streamen und ebenso für den Download großer Datensätze ein wenig mehr Zeit mitbringen.
 
Fazit: Schnell unterwegs in Düsseldorf

Am Ende des Tages in Düsseldorf ließ sich zusammenfassen, dass Netzbetreiber Vodafone seinen Hauptstandort im Kernstadtbereich bereits flächendeckend mit LTE versorgt und teilweise mit beeindruckenden Download-Raten aufwarten kann. Gerade auf einem Laptop erwiesen sich die deutlich schnelleren Internet-Geschwindigkeiten als nützlich - vor allem aus Sicht des Faktors Zeit.
 
Während bei einem aktuellen Smartphone durchaus in Frage gestellt werden darf, wozu LTE-Bandbreite auf dem mobilen Endgerät von Nöten ist, so lässt es sich mit dem Laptop inklusive LTE-Stick auch unterwegs ähnlich schnell surfen, wie dies zu Hause vonstatten geht.

 Surfsticks und Tarife: Die LTE Angebote von Vodafone


Surfstick Vergleich


Internet Tarife Vergleich

TeaserWelche Anschlussarten gibt es? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Wir zeigen es Ihnen. Link




© LTE Test Vodafone - online-tarife.de 2007-2014 

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Sitemap

LTE Surfsticks | Daten-Tarife | Internet Stick | Surfstick Test | LTE Ausbau

Alle Angaben ohne Gewähr